Platzhalter
ZIPPO – 1. Zerstörergeschwader D185 Zerstörer LÜTJENS – Sturmfeuerzeug satiniert
34,90  inkl. MwSt. In den Warenkorb

ZIPPO – 1. Zerstörergeschwader D185 Zerstörer LÜTJENS – Sturmfeuerzeug satiniert

34,90  inkl. MwSt.

Vorrätig

Kostenloser Versand für Bestellungen ab 99,00€

  • Rückgaberecht binnen 30 Tagen für Verbraucher
  • Wir verkaufen nur Produkte geprüfter Qualität

Der Lenkwaffen-Zerstörer Lütjens war ein Kriegsschiff der Deutschen Marine und das Typschiff der Klasse 103. Das Schiff war nach dem deutschen Admiral Günther Lütjens benannt, der im Zweiten Weltkrieg mit dem Schlachtschiff Bismarck unterging. Es war das letzte Dampfschiff der Deutschen Marine. Unter der Baunummer 351 erfolgte auf der Werft der Bath Iron Works in Bath (Maine) in den USA am 1. März 1966 die Kiellegung des Lenkwaffen-Zerstörers DDG 28, einer Modifikation der amerikanischen Charles F. Adams-Klasse. Gerda Lütjens, die Schwiegertochter des Namensgebers, taufte das Schiff vor dem Stapellauf am 11. August 1967 auf den Namen Lütjens. Die Taufrede hielt Karl Carstens, der damalige Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung. Das fertiggestellte Schiff wurde zunächst nach Boston verlegt und dann dort an die Bundesmarine übergeben.

Hierzu haben wir ein besonderes ZIPPO Feuerzeug gestaltet.