D187 Zerstörer Rommel

Der Lenkwaffen-Zerstörer Rommel war ein Kriegsschiff der Bundesmarine und wurde als dritte und letzte Einheit der Klasse 103 (Lütjens-Klasse) in Dienst gestellt. Benannt wurde der Zerstörer nach Generalfeldmarschall Erwin Rommel (1891–1944).

Übersicht
Typ Zerstörer
Bauwerft

Bath Iron Works, Maine

Bestellung 1. April 1965
Kiellegung 22. August 1967
Stapellauf 1. Februar 1969
Namensgeber Generalfeldmarschall Erwin Rommel
Indienststellung 2. Mai 1970
Außerdienststellung 30. Juni 1999
Heimathafen Kiel
Verbleib 2004 in Aliağa verschrottet
Technische Daten
siehe

Klasse 103/103A/103B

D187 Zerstörer Rommel

2 Artikel gefunden

1 - 2 von 2 Artikel(n)

Aktive Filter